dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Ein Tipper aus dem Regionalverband Saarbrücken hat in der europäischen Lotterie Eurojackpot 291.386,50 Euro gewonnen. Das ist der größte Internet-Gewinn bei Saartoto. Der Großgewinner tippte im Internet auf www.saartoto.de 10 Felder und traf mit einem Feld die Gewinnklasse 2 (5 Richtige + 1 Eurozahl). Für seinen Spielschein (inkl. Spiel 77, SUPER 6 und GlückSpirale) setzte der Tipper 29 Euro ein.

Neben dem Saarländer schrammten fünf weitere Spieler aus Bayern, Hessen, Dänemark, Finnland und Ungarn am Millionen-Jackpot von 10 Mio. Euro vorbei. Ihnen allen fehlte die entscheidende zweite Eurozahl, um den Jackpot zu knacken.

Mit dem neuen Glückspilz verbucht das Saarland nun den 12. Großgewinner in diesem Jahr. Allein sieben davon kommen aus dem Regionalverband Saarbrücken.

Da der höchste Gewinn-Rang bei Eurojackpot unbesetzt blieb, liegen zur nächsten Ziehung am Freitag nun rund 22 Mio. Euro im Jackpot. In der 2. Gewinnklasse gibt es rund 1 Mio. Euro zu holen.

Wissenswertes zu …

Eurojackpot

Der Eurojackpot ist eine europaweite Lotterie, die in Deutschland und 17 weiteren europäischen Ländern gespielt wird. Jeden Freitag befinden sich mindestens 10, maximal 90 Millionen € im Jackpot. Die Ziehung der Eurojackpot-Gewinnzahlen findet jeden Freitagabend unter notarieller Aufsicht in Helsinki statt.
Eurojackpot wird nach der Spielformel 5 aus 50 und 2 aus 10 gespielt. Gewinne können in zwölf unterschiedlichen Gewinnklassen erzielt werden. Die Chance, bei der Lotterie Eurojackpot den Hauptgewinn (Klasse 1) zu erzielen, liegt bei 1:95.344.200. Die Chance auf die niedrigste Gewinnklasse (Klasse 12) liegt bei 1:42.
Ein Tipp-Feld kostet 2 Euro zzgl. der Bearbeitungsgebühr von 0,25 €