dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Der deutsche Filmnachwuchs ist zu Gast in der Landeshauptstadt. Saarbrücken macht in dieser Woche blau und feiert ein ganz besonderes Jubiläum: Das 40. Filmfestival Max Ophüls Preis.

Seit seiner Gründung im Jahr 1980 steht das Max-Ophüls-Festival für die Förderung deutschsprachiger Nachwuchstalente. 16 Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konkurrieren im „Wettbewerb Spielfilm“ um insgesamt neun Preise, darunter auch der Saartoto Publikumspreis, der in diesem Jahr zum 34. Mal vergeben wird. Der Publikumspreis ist dotiert mit 5.000 Euro. Die Ausstattung des Publikumspreises ist Teil der Förderung durch die Saarland-Sporttoto GmbH. Alle Festivalbesucher, die sich eine der ersten drei Vorführungen der Wettbewerbsfilme anschauen können über ihren Lieblingsfilm abstimmen anschauen. Die entsprechende Stimmkarte befindet sich automatisch auf dem Kinoticket. Dort einfach die abgebildeten Herzen ankreuzen: Je mehr Herzen, desto besser hat Ihnen der Film gefallen. Der Saartoto Publikumspreis Spielfilm wird kurz nach der Auszählung auf der Preisverleihung im E-Werk (19.01.19) bekannt gegeben.

Max Ophüls Filmübersicht