dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Am 2. September fällt der Startschuss zur fünften Auflage des GlücksSpirale Film Awards. Auch in diesem Jahr werden wieder kreative Kurzclips zu den Themen Glück, Gewinnen und GlücksSpirale gesucht.

Die Beiträge können bis zum 5. Januar 2020 eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 3. Februar 2020 im Münchner GOP Varieté Theater statt. Die Jury wird Ihr Votum bis zum 19. Januar 2020 abgeben. Die fünf Nominierten werden im Anschluss bekannt gegeben.
Zum dritten Mal findet vor der Prämierung ein Online-Voting zum Publikumsliebling statt. Dieses startet am 13. Januar 2020, endet am 19. Januar 2020. Es werden vorraussichtlich sechs Clips zur Auswahl gestellt, die eine Jury im Vorfeld aus allen eingereichten Clips ausgewählt hat. Die Jury wird die Clips nach folgenen Kriterien bewerten:
● Kamera / Schnitt
● Qualität
● Kreativität
● Bezug zur Maske

Preisgelder
Die Preisgelder für den GlücksSpirale Film Award setzen sich wie folgt zusammen:
1. Platz: 7.500,- Euro
2. Platz: 3.500,- Euro
3. Platz: 2.500,- Euro

Auch in diesem Jahr wird es Sonderpreise geben, die unabhänig vom Hauptpreis über alle Beiträge hinweg vergeben werden:

GlücksSpirale Querdenker
(pfiffigste Idee): 1.000 € (Platz 1), 500 € (Platz 2), Jahreslos der GlücksSpirale (Platz 3)

Publikumsliebling
(Online Voting): 1.000 € (Platz 1), 500 € (Platz 2), Jahreslos der GlücksSpirale (Platz 3)

Heartbreaker
(emotionalster Film): 1.000 € (Platz 1), 500 € (Platz 2), Jahreslos der GlücksSpirale (Platz 3).

Der Sonderpreis Heartbreaker wird wieder von den Destinatären vergeben. Die Jury wird vorab ebenfalls die jeweils fünf Nominierten benennen.