dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Ein Ja-Kreuz bei der Zusatzlotterie SUPER 6 beschert einem Tipper aus dem Regionalverband Saarbrücken einen Großgewinn. Mit der gestrigen Ziehung und seinem erfolgreichen Tipp füllt der Glückspilz sein Bankkonto nun mit 100.000 Euro. Der Lotto-Spieler hat seinen Spielschein in einer Annahmestelle abgegeben - ohne Kundenkarte. Da er somit als sogenannter anonymer Spieler gilt, muss er seinen Hauptgewinn in der Zusatzlotterie in der Lotto-Zentrale in Saarbrücken abholen. Er bekommt seinen Gewinn also nicht automatisch überwiesen. Der Tipper hatte sein Glück mit einem Spieleinsatz von knapp 32 Euro zu den Ziehungen am vergangenen Samstag und dem gestrigen Mittwoch versucht. Gestern hatte es mit dem Glück für ihn dann geklappt.

Das Saarland hat für dieses Jahr nun den 15. Großgewinner (ab 100.000 €) und den 8. im Regionalverband Saarbrücken.

Wissenswertes zu SUPER 6
Das Spiel SUPER 6 ist eine Nummernlotterie bestehend aus sechs Zahlen. Sie kann zusätzlich auf den Spielscheinen von LOTTO 6aus49, von Eurojackpot und der GlücksSpirale angekreuzt werden. Jeder Treffer einer Ziffer mit der ermittelten Gewinnzahl ist ein Gewinn. Wenn alle sechs Zahlen übereinstimmen winkt der Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt 1:1.000.000. Der Spieleinsatz beträgt 1,25 Euro.