dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Ein Tipper aus dem Landkreis Saarlouis, wollte am Samstag mit der Rentenlotterie „GlücksSpirale“ sein Glück versuchen. Der Großgewinn oder die monatliche Rente in Höhe von 10.000 € bleiben zwar aus, dafür hat sich sein Kreuz bei der Zusatzlotterie „SUPER 6“ gelohnt. Hier konnte der Tipper den Hauptgewinn von 100.000 € abräumen. Der Tipper spielte ohne Kundenkarte in einer Annahmestelle, muss daher seinen Gewinn in der Lotto-Zentrale geltend machen.
Bereits fünf saarländische Lotto-Spieler konnten im Jahr 2019 mit der Zusatzlotterie „SUPER 6“ im höchsten Gewinnrang jeweils 100.000 € mit nach Hause nehmen.

Der Glückspilz mit dem 100.000-Euro-Gewinn ist der erste Großgewinner 2019 (ab 100.000 Euro), der im Landkreis Saarlouis beheimatet ist. In diesem Jahr konnten sich bereits 16 Glückspilze in die Liste der Großgewinner für das Saarland eintragen.


Wissenswertes zu SUPER 6

Das Spiel SUPER 6 ist eine Nummernlotterie bestehend aus sechs Zahlen. Sie kann zusätzlich auf den Spielscheinen von LOTTO 6aus49, von Eurojackpot und der GlücksSpirale angekreuzt werden. Jeder Treffer einer Ziffer mit der ermittelten Gewinnzahl ist ein Gewinn. Wenn alle sechs Zahlen übereinstimmen winkt der Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt 1:1.000.000. Der Spieleinsatz beträgt 1,25 Euro.