dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Wenn etwa eine Lotto-Spielquittung verloren geht oder diese unleserlich wird, Sie sich beim Prüfen der Gewinnzahlen verlesen oder eine Sonderauslosung übersehen, so kann das großes Pech sein. Für all diese Fälle gibt es eine „Versicherung“, die kostenlose Saartoto-Kundenkarte, mit der Sie keinen Gewinn mehr verpassen.

Gibt man die Kundenkarte zusammen mit dem Tippschein ab, dann wird im eigentlich „namenlosen" Tipp-Verfahren die Spielquittung personalisiert. So ist garantiert, dass nicht abgeholte Gewinne nach Ablauf von fünf Wochen automatisch überwiesen werden. Natürlich kann man die Gewinne unter 500 Euro innerhalb der Fünf-Wochen-Frist auch weiterhin selbst in jeder Annahmestelle abholen. Gewinne ab 500 Euro werden auf jeden Fall direkt überwiesen.

Die Vorteile der Saartoto-Kundenkarte in Kürze

Sie haben die Wahl

Bei der Bestellung der Kundenkarte haben Sie die Wahl, eine Bankverbindung anzugeben oder nicht. Bedenken Sie aber bitte, dass die volle Funktionalität der Kundenkarte nur mit Bankverbindung gegeben ist. Der große Vorteil dabei ist, dass Ihnen kein Gewinn mehr entgehen kann, der in der Annahmestelle nicht abgeholt wurde.

Mit Bankverbindung

Bei der Kundenkarte mit Bankverbindung ist garantiert, dass Ihnen Gewinne ab 500 Euro direkt und gebührenfrei überwiesen werden. Nicht abgeholte Gewinne unter 500 € werden Ihnen nach Ablauf von fünf Wochen gegen die geringe Gebühr von 0,50 Euro automatisch überwiesen. Natürlich können Sie die Gewinne unter 500 Euro innerhalb der Fünf-Wochen-Frist auch selbst gebührenfrei in jeder Saartoto-Annahmestelle abholen. Eine Ausnahme gibt es für ODDSET-Spielteilnehmer: Gewinne auf Spielaufträgen, die mit der vorläufigen Kundenkarte gespielt werden, werden nicht automatisch überwiesen.

Ohne Bankverbindung

Wählen Sie dagegen eine Kundenkarte ohne Bankverbindung, werden Ihre Tipps wie anonyme Spielaufträge behandelt. Das heißt, alle Gewinne unter 500 Euro müssen nach wie vor in einer Saartoto-Annahmestelle angefordert werden.

Eine automatische Überweisung oder eine schriftliche Mitteilung erfolgt nicht! Bei einem Gewinn ab 500 Euro erhalten Sie fünf Wochen nach der Gewinnfeststellung jedoch eine schriftliche Information. Eine Ausnahme hiervon gibt es für ODDSET-Spielteilnehmer. Diese werden nicht schriftlich benachrichtigt. Der ODDSET-Gewinn muss in einer Annahmestelle innerhalb von 26 Wochen über das Terminal angefordert werden. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt doch eine Kundenkarte mit Bankverbindung wünschen, so ist das auch kein Problem: Die Bankverbindung können Sie jederzeit nachtragen lassen.

Spielen mit Kundenkarte

Die Kundenkarte kann aber mehr als nur Ihren Gewinn sicherstellen. Tippen Sie mit festen Zahlen? Dann können Sie mit der Kundenkarte Ihre persönlichen Tipps speichern, und zwar für folgende Spiele: LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, TOTO Auswahlwette 6aus45 und die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6, Die Sieger-Chance und plus 5.
Insgesamt können zehn Spielaufträge gespeichert werden, die Sie jederzeit spielen, ändern, überschreiben oder löschen können. Speichern lassen sich ausgefüllte Spielscheine, Quicktipps oder Spielquittungen. Damit Sie den Überblick über Ihre Tipps behalten, erhalten Sie für jeden gespeicherten Spielauftrag eine nummerierte Info-Quittung.

Das Spielen mit Kundenkarte geht so:

Wird die Kundenkarte in das Terminal eingeführt, können wahlweise alle oder einzelne der gespeicherten Spielaufträge gespielt werden. Einfach die Annahmestelle informieren, welchen Spielauftrag Sie gerne spielen möchten. Sie können dabei stets die Laufzeit, die Teilnahme an den Zusatzlotterien, den Ziehungstag und die Losnummer ändern.

Die Speicherung aller Daten erfolgt übrigens in der Zentrale und nicht auf der Kundenkarte. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass alle Daten erhalten bleiben, selbst wenn Ihre Kundenkarte verloren geht oder erneuert werden muss. Zudem kann durch den Verlust der Karte niemand Ihre persönlichen Daten erfahren.

Wie bekommen Sie die Kundenkarte?

Die Kundenkarte wird auf Sie persönlich ausgestellt und ist nicht übertragbar, d.h. nur der Inhaber der Karte darf damit Spielaufträge tätigen. Wenn Sie eine Kundenkarte wünschen, füllen Sie das in jeder Saartoto-Annahmestelle erhältliche Formular „Bestellung Kundenkarte“ aus und legen es mit einem gültigen Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) in der Annahmestelle vor. Sie erhalten sogleich eine Quittung, die als vorläufige Kundenkarte gilt und mit der die sofortige Spielteilnahme möglich ist. Innerhalb von zwei Wochen erhalten Sie Ihre persönliche Kundenkarte per Post. Die Kundenkarte ist zwei Jahre lang gültig und kann immer wieder verlängert werden.

Annahmestellen

Sie suchen die nächstgelegene LOTTO-Annahmestelle im Saarland?
Geben Sie einfach die gewünschte Postleitzahl und/oder Ort ein und klicken Sie auf Suchen. Falls Ihre Suche keine Ergebnisse liefert, entfernen Sie bitte die letzte Ziffer Ihrer eingegebenen Postleitzahl. Somit erweitert sich der Umkreis der Suche.